G O T T E S D I E N S T E bottom
» Christi Himmelfahrt
» Reformationsfest
» Heiligabend
Home

Programm
top
Gottesdienst Christi Himmelfahrt
Feiertagsgottesdienst

Ev. Apostel-Kirchengemeinde Gelsenkirchen


Donnerstag
10. Mai
10 Uhr



IsenheimerAltar
Die Ev. Apostel-Kirchengemeinde Gelsenkirchen feiert ihren Gottesdienst zu Himmelfahrt für alle Gemeindebezirke in der ihr eigenen Bleckkirche.

Eingeladen sind aber natürlich auch alle interessierten Bürger und Bürgerinnen in unserer Stadt, die diese Gelegenheit nutzen wollen, eine gottesdienstliche Feier in der Bleckkirche zu erleben.

Im Anschluss ist die Bleckkirche zur Besichtigung und als Ort der Ruhe und Einkehr bis 18 Uhr geöffnet.
top bottom next
Musik

Beten in Einheit und Vilefalt
Ökumenischer Abendgottesdienst

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Gelsenkirchen (ACK)

Dienstag
12. Juni
19.30 Uhr
M.Luther
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen und Gemeinschaften in Gelsenkirchen, kurz ACK, lädt ein zu einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst zur Feier der christlichen Einheit ein. Das Thema des Gottesdienstes lautet: Beten in Einheit und Vielfalt.

Beten gehört zu den Dingen, die man lernt, indem man sie tut. Vom "Beten und Tun des Gerechten", vom Loben, Danken und Klagen bis zum Schweigen vor Gott – alles hat zu den unterschiedlichen Zeiten seinen Platz und seine Berechtigung. Beten können wir gemeinsam und darüber freuen wir uns. Dass wir diesen Gottesdienst als ACK feiern, schenkt uns die Möglichkeit, die Vielfalt auch wirklich kennenzulernen, dabei bereichernde Impulse aufzunehmen aber auch zu merken, was einem noch fremd erscheint.

Den musikalischen Beitrag gestalten das Vokalensemble Focus aus Gelsenkirchen unter der Leitung von Ruth Schulte-Huxel und der Jürgen Ruschinzik, Orgel.

Der ACK in Gelsenkirchen gehören mittlerweile 14 verschiedene Kirchen und christliche Gemeinschaften an. Ziel des Zusammenschlusses ist es, die ökumenische Verbundenheit und die Zusammenarbeit untereinander zu fördern und zu pflegen. Damit tragen die christlichen Kirchen und Gemeinschaften auf besondere und vielfältige Weise zum religiösen, kulturellen und sozialen Leben unserer Stadt bei.

Der Vorbereitungskreis aus der ACK Gelsenkirchen würde sich über eine rege Teilnahme möglichst vieler Christinnen und Christen aus den unterschiedlichsten Kirchen und Gemeinschaften freuen, um gemeinsamen beten zu dürfen und zu können, damit unserer Verbundenheit untereinander einen sichtbaren Ausdruck bekommt.
top bottom backnext
Musik

Reformationstag 2018
Abendgottesdienst

Ev. Apostel-Kirchengemeinde Gelsenkirchen

Mittwoch
31. Oktober
18 Uhr
M.Luther
Der Reformationstag ist einer der höchsten Feiertage der protestantischen Kirche. Hier gedenken die evangelischen Christen der Geburtsstunde ihrer Kirche. Ausgelöst vom Anschlag der » 95 Thesen durch » Martin Luther an Allerheiligenabend 1517 kam es zur zweitgrößten Kirchenspaltung nach der Abtrennung der Orthodoxen Kirchen im Jahre 1054.

Diese Kirchenspaltung war von den Reformatoren wie Luther, Melanchthon, Zwingli u.a. selbst zunächst nicht gewollt. Ließ sich aber letztlich durch die Reformunwilligkeit der römischen Kirche und aufgrund der veränderten gesamtpolitischen Situation nicht umgehen.

Die protestantischen Kirchen - mitteleuropäischer Prägung zumindest - verstehen den Reformationsprozess ihrer Kirche als eine andauernde Institution. Darum ist auch heute das Gedenken am Reformationstag verbunden mit einer theologischen wie politischen Zeitansage und der Neubestimmung des kirchlichen Standpunktes in Staat und Gesellschaft.
top back
Gottesdienst Es geschah zu der Zeit
Gottesdienst zur Christnacht

mit Künstlerinnen & Künstlern aus Gelsenkirchen und Umgebung


Heiligabend
Montag
24. Dezember
22 Uhr
Maria
"Es geschah zu der Zeit, als Quirinius Statthalter in Syrien war ..."
Auch im Gottesdienstes zu Heiligabend in der Bleckkirche steht die Weihnachtsgeschichte im Mittelpunkt, so wie sie uns im Evangelium nach Lukas überliefert wurde. Die Botschaft von der Geburt Jesu erreichte zuerst jene, die am Rande ihrer Gesellschaft standen, und so beginnt die göttliche Heilsgeschichte überraschend mit der Verheißung an die "Underdogs" der damaligen Zeit.

Der befreienden Botschaft der Geburt des Gottessohnes spüren Gelsenkirchener Künstlerinnen und Künstler aus den Sparten Musik, Theater und Tanz mit ihren Darbietungen in diesem Gottesdienst zur Christnacht nach.

Die Liturgie mischt bewusst traditionelles mit neuen und ungewohnten Gottesdienstelementen und die besondere Atmosphäre der Bleckkirche im Kerzenschein tut ein weiteres dazu, den Heiligen Abend feierlich ausklingen zu lassen.

Einlass ist bereits um 21 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, bei Getränken und weihnachtlichen Knabbereien die Tageswende in der stimmungsvoll hergerichteten Bleckkirche miteinander zu verbringen.
top
02/2018 H I P  M TT K G L Ko OK